Online citations, reference lists, and bibliographies.

Indikation Und Durchführung Der Plasmapherese

Rainer Nowack, Rainer Birck
Published 2001 ·

Cite This
Download PDF
Analyze on Scholarcy
Share
Klinisch wurde die Plasmaseparation 1956 zum ersten Mal zur Entfernung von pathologischen Eiweisen (IgM-Paraprotein) bei einem Patienten mit einer bosartigen Bluterkrankung (M. Waldenstrom) und einem Hyperviskositatssyndrom (s. S. 304) verwendet. Die pathologischen Eiweise bedingten eine Zirkulationsstorung, und ihre Entfernung durch Plasmaseparation fuhrte zu einer deutlichen Besserung der Symptome.



Semantic Scholar Logo Some data provided by SemanticScholar