Online citations, reference lists, and bibliographies.
Please confirm you are human
(Sign Up for free to never see this)
← Back to Search

Elongation Of The Plantaris Longus Tendon After Surgical Repair In The Rabbit

C. Carlstedt, T. Wredmark
Published 2004 · Medicine

Save to my Library
Download PDF
Analyze on Scholarcy
Share
SummaryThe purpose of this study was to investigate the elongation of the plantaris longus tendon in the rabbit after surgical repair. In 24 New Zealand white rabbits tenotomy of the plantaris longus tendon in the left hindlimb was performed. Surgical repair was undertaken with a criss-cross suture. The leg was immobilized in a long leg splint of Hexilite. The elongation of the tendon was measured by a photographic technique after preparation of the tendon. The elongation gradually increased during the observation time (r 0.03). No biphasic separation was found as indicated by other authors. For the clinical application of these findings further investigations are needed.ZusammenfassungZiel dieser Studie war, die Verlängerung der plantaris longus Sehne von Kaninchen nach chirurgischer Wiederherstellung zu untersuchen. Bei 24 New Zealand white Kaninchen wurde eine Tenotomie der plantaris longus Sehne des linken Hinterbeines durchgeführt. Die chirurgische Wiederherstellung geschah mit einer „criss-cross”-Naht. Die Immobilisierung des Beines erfolgte mit einem die ganze Extremität umfassenden Verband aus Hexilite. Die Sehnenlänge wurde nach Freipräparation mit einer fotographischen Technik gemessen. Im Beobachtungszeitraum stieg sie linear an (r 0,03). Wir beobachteten keine biphasische Verlängerung, wie sie von anderen Autoren festgestellt wurde. Für die klinische Anwendung dieser Befunde werden weitere Untersuchungen benötigt.
This paper references



Semantic Scholar Logo Some data provided by SemanticScholar